Beste Spielautomaten für jeden Stil und Geschmack

Sich selbst einen individuell passenden Automaten aussuchen

Das aufregende Risiko ist eine Zutat, die seit jeher bei den Menschen die mentalen Geschmacksknospen angeregt hat. Das Zufallsprinzip ist simpel und doch so faszinierend, hat nie aufgehört die Abenteurer, Optimisten und Lebenskünstler magisch anzuziehen. Sogar recht einfach aufgebaute Glücksspiel-Möglichkeiten wie die ersten Spielautomaten wurden sehr schnell massig beliebt bei der breiten Bevölkerung. Seitdem testen Männer und Frauen jeder Alters- und Gesellschaftsklasse ihr Glück mithilfe dieser Maschinen. Und natürlich sucht jeder nach der besten Gewinnchance und den höchsten Gewinnsummen. Wenn es auch früher nicht so wirklich viel Auswahl unter den Spielautomaten gab, so ist das heute natürlich anders und die Auswahl an terrestrischen Spielautomaten, die man in den modernen Spielhallen finden kann, hat einiges an Spaß zu bieten. Schaut man jedoch in die virtuelle Welt auf die Anzahl der Online-Slot-Spiele… tja, die schiere Masse der verschiedenen Spiele kann regelrecht überwältigend sein und macht wohl jeden Gedanken an Langeweile und Wiederholung nichtig. Auf was sollte man also bei der Auswahl achten?

Kenne deinen Spiel-Stil

Nicht alle Spieler sind gleich; je nach Persönlichkeit und Kapital spielt jeder mit seinem eigenen Stil. Das beinhaltet zum Beispiel, ob der Spieler lieber gleichmäßig relativ niedrige Einsätze macht, oder ob er auch mal gerne zwischendurch richtig viel setzt; wie risikofreudig man ist, und natürlich wie viel Zeit und Geld man zu investieren hat. Zudem macht es einen großen Unterschied, ob man Wert auf das Erlebnis Casino-Umgebung legt, komplett mit Atmosphäre und anderen Spielern, oder ob man sich mit dem Spielen von Online-Slots vom Laptop zu Hause aus zufriedengibt. Man sollte also, bevor man sich auf die Suche nach dem perfekten Slot-Game macht, in etwa wissen, was man will bzw. was man nicht will.

Auszahlungsquote: eine Grundwahrheit, die man im Hinterkopf behalten sollte

Bei der Suche nach dem vielversprechendsten Spielautomaten ist der wohl wichtigste Faktor die Auszahlungsquote des Spiels, auf English return-to-player-rate (RTP-rate) – sprich: der Prozentanteil des Einsatzes, den man durchschnittlich nach dem Spiel wiedersieht. Das Stichwort ist hier „durchschnittlich“, denn wenn diese Werte fast immer gleich wären, würde wohl kaum jemand spielen. Warum? Weil Casinos trotz allem immer noch Unternehmen sind, die auch selbst etwas verdienen müssen, sonst würde sich der Betrieb wirtschaftlich nicht lohnen. Aus diesem Grund ist die RTP- Rate immer niedriger als 100%, das heißt also im Durchschnitt bekommen Spieler weniger ausgezahlt, als sie einsetzen. Der springende Punkt ist jedoch, das dies nicht immer so ist – eben nur im Schnitt – und es eben auch möglich ist, mehr als 100% ausgezahlt zu bekommen, also Gewinn zu machen. Dieser Nervenkitzel ist der Grund, warum Spielautomaten und Slots so beliebt sind – es ist eine unwiderstehliche Versuchung, man muss ausprobieren, ob man dem langweiligen Standard der Auszahlungsquote nicht mit geschicktem Spiel und etwas Glück entkommen kann.

Aufgepasst: ein paar wichtige Tipps

Es ist eigentlich logisch: terrestrische Casinos und Spielhallen haben sehr viel höhere laufende Kosten als Online Casinos, Personal, Strom, Miete und Equipment müssen irgendwie bezahlt werden. Deshalb sind die Auszahlungsquoten in realen Casinos üblicherweise viel niedriger als in Online-Casinos. Es ist verständlich, sollte aber trotzdem bei der Entscheidung, wo man was spielt, mit einbezogen werden. Gehört man zu den Glücklichen und gewinnt: am besten gleich auszahlen lassen, wenigstens die Hälfte bei substanziellen Mengen, denn wer zu gierig wird, der wird mit großer Wahrscheinlichkeit seinen Gewinn wieder verspielen und am Ende doch mit Verlusten nach Hause gehen – egal in welcher Art Casino man spielt. Wenn scheinbar eine Pechsträhne den Spielspaß vermiest, sollte man nicht übertrieben frustriert werden und sich dazu hinreißen lassen, sein Budget für die Spiel-Session überzustrapazieren, denn dann ist die Gefahr groß, dass man am Ende viel mehr Geld verloren hat, als man eigentlich maximal ausgeben wollte. Egal in welcher turbulenten Gefühlssituation man sich befindet, es wird geraten, sich nie unbekümmert mitreißen zu lassen und immer einen kühlen Kopf bewahren. Es zahlt sich am Ende aus!

Menu